Heimat Syrien – Zuhause in Krefeld

Termine

Syrien ist in den Medien fast allgegenwärtig – fast immer im Kontext von Krieg und Zerstörung. Wie erlebten und erleben Menschen aus Syrien aber selbst ihr Land? Wer Informationen  aus erster Hand bekommen möchte, sollte sich die Veranstaltung nicht entgehen lassen: Junge Männer und Frauen, die wegen des Krieges flüchten mussten, gestalten im Rahmen der Interkulturellen Woche einen „Syrischen Abend“ in der Mediothek und erzählen dort von ihrer Heimat und ihrer früheren und jetzigen Situation. Dabei sind Fotos von syrischen Städten zu sehen sowie einiges Persönliche. Eine Gesprächsrunde mit Besucherbeteiligung und syrisches Fingerfood runden die Veranstaltung ab.